Bestellung und Bezahlung

Da jeder 3D Druck sehr individuell ist, können leider keine Pauschalen Preisangaben gemacht werden.

Eine Offerte bei mir anzufragen ist aber immer gratis! Somit ist das schlimmste was passieren kann, dass ich den Auftrag leider nicht ausführen kann. Meistens habe ich aber auch dann noch eine Empfehlung wie man zum Ziel kommt.

Ein 3D Druck besteht aus vielen verschiedenen Faktoren, die ich alle in einem Berechnungstool zusammen gestellt habe um faire und nachvollziehbare Angebote machen zu können. Dort fliessen folgende Faktoren mit hinein:

- Auwandspauschale für Administration und Vorbereitung

 

- Materialart und Materialaufwand

- Drucker und Druckzeit

- Komplexität des Modells

- Benötigte Nachbearbeitung

- Kundenfaktor (z.B.: Privat oder Firma, Auftragsvolumen, Stammkunde, etc.)

Nachdem du ein Angebot von mir erhalten hast, kannst du jederzeit zusagen oder ablehnen. Ich werde deinen Auftrag dann in die Produktion einplanen und umsetzen. Du erhältst dann auch eine Rechnung, die du innerhalb von 14 Tagen  im Voraus bezahlen kannst, während ich mit der Herstellung deiner Modelle beginne. Sobald die Ware produziert ist und das Geld eingegangen, versende ich das Paket an dich.

Dies ist eine kleine Absicherung, die ich machen muss um immer genügend finanzielle Reserven zu haben für neue Aufträge. Dies hält meine Qualität und Materialverfügbarkeit immer auf einem hohen Standard, von dem wir alle profitieren!

Da alle Aufträge extra angefertigt werden, ist eine Stornierung nur innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsannahme möglich. Danach muss mindestens der halbe Betrag gezahlt werden, da die Produktion in der Regel dann schon begonnen hat und Material bestellt wurde.

Für Firmenkunden können individuelle Abmachungen getroffen werden, wie eine Zahlung auf Rechnung, Zahlungen auf Etappenziele, oder Ratenzahlung.

Gerade im Bereich der Prototypen kommt es oft vor, dass heikle Modelle gedruckt werden, die absolute Diskretion voraussetzen oder sogar NDAs benötigen. Dort biete ich als kleine Manufaktur den grossen Vorteil, dass nicht viele Leute im Herstellprozess involviert sind und daher eine diskrete Produktion gewährleistet wird.